Q/A Yewande Omotoso

Warum #MeToo?

"Viel zu lange schon wird das Problem der Vergewaltigung „gelöst“, indem man Frauen und Mädchen auffordert, nachts zu Hause zu bleiben, sich „anständig“ anzuziehen und sich von Alkohol fernzuhalten. #MeToo zeigt die Unsinnigkeit davon und setzt dort an, wo solche Taten überhaupt erst möglich sind...." (Yewande Omotoso)

– Dieser Text ist in Spike Art Quarterly #56 erschienen, erhältlich in unserem Online Shop –