Rita Vitorelli

 Portrait Nicolas Party Photo: Christophe Coënon

Portrait Nicolas Party
Foto: Christophe Coënon

„Wenn man auf einem Elefanten sitzt, verhält man sich anders“ Die Technik mag sich weiterentwickeln, aber die Kunst wird nicht besser, sagt Nicolas Party. Gelassen und ohne Ironie arbeitet er an einem der eigenwilligsten Werke in der jüngeren Malerei. Ein Gespräch mit Rita Vitorelli über das Naive, die Langsamkeit von Materie und die Vorzüge der menschlichen Hand.

Ein Panel (Nachmittag), eine Ausstellung, Lesungen und Performances (Abend), Spike Wien, 2013