Wien

 Foto: Robert Hamacher

Diedrich Diederichsen, 2018

Foto: Robert Hamacher

Ein Gespräch zwischen Diedrich Diederichsen, Peter Pakesch und Kasper König über die Kunstszenen den 80er Jahre; über Beziehungen, Verschiebungen und Besonderheiten eines unverstandenen Jahrzehnts. Moderiert von Dominikus Müller.

 Foto: Didi Sattmann

Foto: Didi Sattmann

Ein Gespräch zwischen Matthias Lilienthal und Anselm Franke über Christoph Schlingensiefs Projekt "Bitte liebt Österreich" (2000)

 Blaufeldweltenflimmerflämmler, 2006 Öl auf Leinwand 200 x 250 cm Courtesy Galerie Ernst Hilger, Wien

Blaufeldweltenflimmerflämmler, 2006
Öl auf Leinwand
200 x 250 cm
Courtesy Galerie Ernst Hilger, Wien

Der österreichische Künstler verstarb vor Kurzem im Alter von 57 Jahren. Ein Nachruf von Elisabeth von Samsonow

Rainald Goetz hat sich versungen, ein Wiener Rapper wird als Maler überführt, Wanda ist noch immer doof und die Künstlerin Anne Imhof macht Grunge-Performances. Und wenn jemand fragt, wofür die Jugend in 2015 steht, dann sag ab heute nicht mehr Biedermeier und Zielstrebigkeit.

 Team wellwellwell: Julian Inič, Lukas Posch, Noushin Redjaian, Diana Barbosa Gil, Thomas Hitchcock

Team wellwellwell: Julian Inič, Lukas Posch, Noushin Redjaian, Diana Barbosa Gil, Thomas Hitchcock

5 Fragen an wellwellwell aus Wien

 "There and Back“, Skånes Konstförening, Malmö 2010

"There and Back“, Skånes Konstförening, Malmö 2010

Portrait Christian Falsnaes

 Daniel Hoesl

Daniel Hoesl

Die eigensinnigen Low-Budget-Produktionen des österreichischen Filmemachers Daniel Hoesl erzählen von beispielhaften Aus- und Aufbrüchen und einem verschmitzten, postheroischen Widerstand gegen normierte Milieus. »Soldate Jeannette« ist nach acht Kurzfilmen der erste Langfilm des ehemaligen Medienkunststudenten. In dem international preisgekrönten Werk treffen sich die Fluchtbewegungen zweier Frauen auf der Kegelbahn am Land. Die großbürgerliche Fanni ist pleite und flieht vor den Zwängen ihres durch Geld bestimmten Lebens, die jüngere Anna erträgt den Machismus am Bauernhof nicht mehr.