Barbara Piwowarska

Die Fotografien der jungen polnischen Künstlerin reflektieren die Bedingungen des Selbst im Zeitalter von Instagram. Sie spielen mit der Geschichte des Mediums und der Ambivalenz des fotografischen Bildes. In einem weiten Spektrum von „Fehlern“ entdeckt sie den empfindsamen, verletzbaren Körper.