Helmut Newton

Was bedeutet heute Schönheit? Und wie zerstört man sie? Der Regisseur von „Drive“ installiert in seinem neuesten Film eine totalitäre, vormoderne Variante von Beauty und ergötzt sich an sich selbst.